Eine Woche Frischkost am Meer 21.-28. Oktober 2017

Gisela Wroblewskis Teilnehmergruppe an der Frischkostwoche in Prerow

Teilnehmer der Frischkostwoche vom 21.-28. Oktober 2017

Eine Woche Frischkost am Meer - mit Wandern, Lebensfreude und ...!

Zusammen eine Woche voller köstlicher Genüsse erleben!

In einem Haus zum Wohlfühlen auf dem wunderschönen Darß!

Eine Woche in einem Hotel einfach zum Wohlfühlen!!

Eine Woche für Körper, Geist und Seele!

Es war wieder eine sehr schöne Woche im Oktober 2017. Meine Teilnehmer wurden eine Woche mit reiner vitalstoffreicher, vegetarischer (veganer) Frischkost in Bioqualität verwöhnt - lernten, wenn sie es wollten, auch Praktisches in der Küche. Beim Zubereiten der Frischkost hatten wir zusammen viel Freude und es gab viele Tipps und Tricks für die Umsetzung im Alltag. Natürlich fand auch die ganze Woche über ein stätiger Austausch von diversen tollen Rezepten statt.

Durch Essen von reiner Frischkost erhalten wir, was unser Stoffwechsel für einen reibungslosen Ablauf braucht. Frischkost ist lebendige Nahrung, die eine natürliche Ordnung hat. Diese Ordnung haben meine Teilnehmer wieder durch ein gutes/leichtes Körpergefühl spüren dürfen!

Die ruhige, entspannte Atmosphäre im kleinen, feinen und gemütlichen Hotel Carpe Diem, gab uns den entsprechenden Rahmen.

Es war wieder eine schöne intensive, gemeinsame Zeit! Eine Zeit, in der wir viel gelacht haben. Aber auch eine Zeit der Ruhe und des Für-Sich-Seins, wenn es gebraucht wurde. Und wie auf dem Foto zu sehen auch eine kreative Zeit!

Das Schneckenhaus ist übrigens mit einem Brennnesselpesto befestigt. Die Brennnesseln haben wir gesammelt und daraus gemeinsam ein sehr leckeres Pesto hergestellt, das alle begeistert hatte.

"In den Frischgemüsen birgt sich ein viel zu wenig bekannte erstaunliche Heilkraft gegen ein ganzes Heer von Krankheiten. Mit den rohen Früchten zusammen bilden die Rohgemüse die einzig dastehende Heilnahrung."

Maximilian Oskar Bircher-Benner (1877 - 1939)

Entspannung für Körper, Geist & Seele! Wir leben heute zu sehr unter Anspannung und brauchen deshalb unbedingt auch den Gegenpol - die Entspannung! Es gibt Vieles, was uns gut entspannen lässt. Wir müssen die Dinge aber auch kennen und ihre Art der Anwendung. Entspannen mit Licht, Luft, Duft, Wasser, Spiel, innerer Einkehr!

Besonders schön waren auch in dieser Woche die Natur–Wanderungen*

* Wanderungen: Im Wald und am Strand je nach Tagesform 1-4 Stunden.

Ich fand es sehr schön zu erleben, dass in diesem Jahr in der Gruppe eine große Freude des Wiedersehens unter den bekannten „Frischköstlern“ war, aber auch die neuen Teilnehmer sofort dazugehörten.
Alle noch nie Dabei-Gewesenen haben es mir am Ende der Woche bestätigt, O-Ton: "Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Frischkostwoche, bei der ich wieder dabei sein kann."

Danke!!!

4 Comments

  1. Eberhard sagt:

    Die Zeiten (3 xmal) mit Gisela sind immer wieder ein Erlebnis und eine Bereicherung.
    Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr.
    Eine Woche voller Entpannung und guter Frischkost liget jetzt hinter uns.
    Danke für die schöne Zeit.

  2. Martina sagt:

    Auch bei meiner zweiten Frischkostwoche auf dem Darß hat uns Gisela wieder mit vielen neuen Dingen überrascht. Einmal die vielen neuen Rezepte, aber auch die Info’s rund um die gesunde Ernährung, und, und,….
    Vielen lieben Dank an dich, liebe Gisela und dein Engagement allen Teilnehmern gerecht zu werden! Bei einer so großen Gruppe ein Kunststück 👍. Hoffentlich bis nächstes Jahr! D A N K E😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geplante Kurse