Ernährungsspiel LILLIKOST

=

Rohkost

LilliKost, ein Lernspiel für die ganze Familie, Kindergärten, Grundschulen, ..

Weil Rohkost ein wichtiger Bestandteil in einer gesunden Ernährung ist!


Dieses Spiel soll Ihnen und Ihren Kindern helfen, die Vielfalt von Obst und Gemüse kennen und schätzen zu lernen, sowie die Möglichkeit dieses auch als Rohkost in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Bei Rohkost geht es um mehr als nur um Tomate, Gurke, Apfel oder Banane.

Das Spiel ist einfach zu spielen und bietet viele Möglichkeiten über unser Essverhalten ins Gespräch zu kommen.

Hallo Kinder ich bin Lilli die Rohkostfee!

Damit unsere Körperzellen alles bekommen, was sie brauchen, damit bereits die Kinder Stark und Fit bleiben, ist es wichtig, jeden Tag nicht nur rohes Obst also z. B. einen Apfel oder eine Birne zu essen, sondern auch rohes Gemüse, wie z. B. eine Möhre, ein Stück Kohlrabi oder Steckrübe.

Während des Spiels wird folgendes Wissen über ausgewähltes Obst und Gemüse vermittelt:

  • Kann die Schale gegessen werden?
  • Kann es roh gegessen werden?
  • Was kann daraus zubereitet werden?
  • Geschmack? Wie schmeckt es, ...?
    .. süss, sauer, bitter, scharf, kohlig, erdig, ..
  • Gehört es zu Obst, Gemüse, Kräutern?
  • Wächst es über oder unter der Erde?

Die Antworten zu den einzelnen Gemüse-, Obst- oder Kräutersorten (Lebensmitteln) sind in der Lösungstabelle des Ernährungsspiels zu finden.

Erläuterungen zum Spiel:

Bei diesem Spiel lernt Jung von Alt, denn durch die heute stark verbreitete Industriekost haben die Kinder häufig nur wenig Bezug zu den natürlichen Lebensmitteln.
Es ist ein Spiel für Kinder ab ca. 3 - 4 Jahren und kann mit 2 bis 6 Spielern (im Notfall auch mehr) gespielt werden.

Das Spiel soll auch zur Diskussion und zum Informationsaustausch einladen. Hier ergibt sich für die Erwachsenen die Möglichkeit, geschickt einige Zusatzinformationen einfließen zu lassen.

Besonders die Frage nach dem Geschmack wird oft sehr unterschiedlich beantwortet. Ob etwas schmeckt oder nicht, hängt viel von der Zubereitung (dem Rezept) ab. Schreiben Sie mit Ihrem Kind oder den Kindergartenkindern, .. doch mal ein ganz eigenes Rezept. Das motiviert Kinder besonders dazu, mal ein neues Obst oder Gemüse auszuprobieren. Bei meinen Kinderkochaktionen erstelle ich mit jedem Kind immer eine eigene Rezeptmappe. Darauf sind Kinder sehr stolz und probieren dadurch gern mal etwas Neues aus, um ein weiteres Rezept für ihre Mappe zu haben.

Auch Bewegung gehört zum Spiel!

Damit Kinder stark und fit sind, brauchen sie natürlich auch Bewegung und deshalb gehört auch Bewegung zum Spiel.
Der Bewegungsdrang, den Kinder von Natur aus haben, wird bei diesem Spiel einbezogen und weckt das Interesse am Spiel.
Beispiel: Erreicht ein Spieler das Aktionsfeld mit der Karotte, darf er zeigen, dass er genauso, wie Lilli die Rohkostfee auf einem Bein stehen kann.

Rückseite:

Auf der Rückseite des Spielfeldes sind noch einmal fast alle Gemüse- und Obstsorten sowie Kräuter, die auf dem Spielfeld vorhanden sind, abgebildet und beschriftet. Damit kann die Rückseite auch als Lesespiel verwendet werden, d.h. Erstklässler können hier auch ihre Lesekünste spielerisch erproben.

Die Rückseite kann aber auch als Suchspiel mit folgenden Aufgaben eingesetzt werden:

  • Hier befinden sich noch mehr Gemüse- und Obstsorten sowie Kräuter als auf dem Spielfeld. Welche sind es?
  • Einige davon sind auch mit einem anderen Foto abgebildet. Welche sind es?
  • Wieder andere fehlen auf der Rückseite. Welche sind es?

Alle auf der Rückseite dargestellten Lebensmittel sind roh essbar! Rohkost ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung - der vitalstoffreichen Vollwertkost.

  • Brot und Spiel braucht der Mensch. Brot, um zu wachsen und zu existieren, Spiel, um diese Existenz zu erleben. (F.J.J. Buytendijk)
  • Das Spiel ist so notwendig für das menschliche Leben wie das Ausruhen. (Thomas von Aquin)
  • Die Quelle alles Guten liegt im Spiel. (Friedrich Wilhelm August Fröbel, 1782-1852)
  • Es ist das Spiel und nur das Spiel, das den Menschen vollständig macht. (Schiller)

Sie möchten das Spiel erwerben?

Ihre Bestellung nehme ich gerne entgegen, per Telefon oder E-Mail
Geplante Kurse